Merkur im Wassermann

Merkur bleibt vom 08.- 26.02. im Wassermann und schenkt uns von dort originelle Einfälle und macht aufgeschlossen gegenüber Neuem. Wir sind wissbegierig, denken fortschrittlich und zukunftsorientiert. Wie immer, wenn Wassermann am Werk ist, kann es auch schon mal etwas an der Umsetzbarkeit mangeln. Anderen Meinungen stehen wir objektiv gegenüber. Wir können auch sehr abstrakte Dinge im Moment gut verstehen und geistig verarbeiten.

Eine sehr gute Zeit für Erfinder und Erfindungen. Alle Daniel Düsentriebs jetzt an den Start!!! Wassermann gehört zur Technik, Computern und auch zur Astrologie. Mal sehen, was von dieser Seite Neues auf uns zukommt.

Geistesblitze werden in dieser Zeit eher zur Normalität und mehr als nur einmal mag uns in dieser Energie die Muse küssen. Die Intuition macht ebenso Überstunden.

Die Gefahr liegt derzeit darin, anderen mit seiner Neunmalklugheit auf den Geist zu gehen und zu kopflastig zu werden. Das wirkt dann manchmal ein wenig wirklichkeitsfremd und abgehoben – ebenso ein Special-Effekt des Wassermannes.

Also, auch wenn man es hundertmal besser weiß, muss man das nicht jedem bei jeder Gelegenheit auf’s Auge drücken. Besserwisserei macht auf Dauer einsam!

Ein wenig noch die Sprunghaftigkeit in den Griff bekommen und nicht ganz so zerstreut durch diese Tage, dann kann man diese leichte und anregende Zeit in vollen Zügen genießen!

 


Du willst wissen, wo dein persönlicher Merkur steht und er dir mitteilen möchte?