Horoskop für die Woche vom 13.-19.01.2020

 

Die extrem heftige Konstellation mit Saturn/Pluto vom Wochenende ist zu Beginn dieser Woche immer noch höchst wirksam und mit dem Stellium Sonne-Saturn-Pluto geht es weiterhin ordentlich zur Sache. Anhaften an deinen Vorstellungen bringt dich nun garantiert nicht weiter. Die Welt ist, wie sie ist, und nicht wie wir sie vielleicht gerne hätten oder sie uns vorstellen. Tatsächlich sind wir derzeit mit einer immensen Herausforderung konfrontiert, die aber auch eine große Chance für unsere Zukunft bringt. Das Alte muss nun gehen. Alle Zeichen stehen auf Transformation. Auch mundan ein Aspekt mit höchstem Konfliktpotenzial. Am Dienstag wechselt Venus in die Fische und sucht dort die wahre Liebe und Seelenverbindung. Heimliche  Liaisonen und Verbindungen mit gebundenen Partner kommen nun häufiger vor. Am Donnerstag wechselt Merkur in den Wassermann und stimuliert unseren Geist. Plötzliche Einfälle und ein messerscharfer Verstand, dazu eine scharfe Zunge sind eine weitere Herausforderung für unsere Umgebung.

Am Montag sollten wir nicht heucheln, sondern uns um Takt bemühen. Der Partner schmollt? Dann hast du heute alle Hände voll zu tun, ihn aufzumuntern. Sei heute großzügig und nimm eine Entschuldigung an. Das Stellium zwischen Sonne, Pluto und Saturn wirkt heute noch einmal fast gradgenau. Weiterhin liegt somit eine extreme Spannung und dadurch, dass sich das alles im Steinbock abspielt, auch eine sehr harte Energie in der Luft, die sich jederzeit auf verschiedenartige Weise entladen kann. Mundan sind Katastrophen denkbar, im persönlichen Umfeld Lebenskrisen und Auseinandersetzungen.

Mondpause 14:41 – 15:06 Uhr im Löwen

 

Am Dienstag sollen wir Spontaneität zulassen und notfalls umdenken. Heute wieder mehr Harmonie und Eintracht in der Partnerschaft. Ein guter Tag, um praktische Arbeiten zu verrichten, auch zum Putzen und Aufräumen. Heute zieht Venus in die gefühlvollen Fische. Hier sucht man die wahre Seelenverbindung. Es besteht nun erhöhte Gefahr, an gebundene Partner zu kommen oder aber eine heimliche Liaison zu leben. Jungfrau-Mond schenkt uns eine besonders scharfe Zunge und einen gnadenlosen Blick auf jedes Detail. Schwierig, wenn wir dies dann alles bekritteln müssen oder uns ständigem Nörgeln ausgesetzt sehen.

Am Mittwoch sollten wir auch andere Auffassungen akzeptieren. Heute kommen wir mit den schwierigsten Menschen klar. Nun entspannt sich die Lage nach und nach wieder. Nimm dir doch heute noch bis zum frühen Nachmittag ein gesundheitliches Ziel vor, das du innerhalb eines bestimmten Zeitraums erreicht haben willst. Etwas mehr Bewegung für den Anfang?

Mondpause 13:11 – 16:43 Uhr in der Waage

 

Am Donnerstag sollten wir egozentriertes Verhalten unbedingt vermeiden. Schon früh am morgen beginnt das Chaos. Ruhe bewahren! Venus im Sextil zur Sonne sucht neue Möglichkeiten, eine Lösung für eine Beziehung in der Krise zu finden. Man analysiert heute gerne die verschiedenen Beziehungen und Verbindungen innerhalb einer Gruppe und hat auch keinen Schmerz damit, aus Liebe auf etwas zu verzichten. Trotzdem fühlen wir uns frei! Merkur zieht heute in den Wassermann und schenkt uns ein Feuerwerk von Ideen, zündet Geistesblitze und steht auch für eine messerscharfe Zunge bei absolut kristallklarem, jedoch weitgehend emotionsbefreitem Verstand.

Am Freitag sollten wir den nötigen Sinn für das richtige Maß beweisen. Verhältnismäßigkeit heißt das Zauberwort für heute. Die Verletzungsgefahr ist erhöht. Also gut aufpassen! Heute sind Mut und Entschlossenheit gefragt. Langeweile in der Beziehung? Lieber nicht! Wir lieben das Außergewöhnliche, was sich im Eingehen einer ungewöhnlichen Partnerschaft zeigen kann. Der Lover ist mehr als 20 Jahre jünger? Er stammt aus einem komplett anderen Kulturkreis oder hat einen ganz anderen geistigen Background? Eine Mesalliance? Mitnichten! Gegensätze ziehen sich an – so what!

Mondpause 13:58 – 19:20 Uhr im der Waage

 

Am Samstag sollten wir versuchen, jede Art von Eskalation zu verhindern. Lachen ist wie so oft die beste Medizin. Es stärkt ganz nebenbei das Immunsystem. Sei heute am Schwendtag lieber zurückhaltend in Entscheidungen. Es gibt auch bessere Tage für größere Anschaffungen. Nah am Wasser gebaut? Heute reagieren wir schnell emotional dank dem wässrigen Skorpion-Mond. Geh’ heute den Dingen auf den Grund!

Am Sonntag können wir viel zur partnerschaftlichen Harmonie beitragen. Wir schließen wichtige Aufgaben mit viel Sorgfalt ab. Verlasse dich heute einfach mal auf dein Gefühl. Kein Tag, den wir auf der Couch verbringen möchten. Reden, Planen, groß im Denken ist schon eher unser Ding, besonders zum späteren Abend hin.

 

Mondpause von 22:21 -23:40 Uhr im Skorpion

 


 

Schwendtag: 18.01.2020

Rückläufer: keine

 


 

Du willst dein Unterbewusstsein entschlüsseln und erkennen, warum dein Leben läuft, wie es läuft? Bestelle dir gleich heute deine individuelle Persönlichkeitsanalyse – für nur 27 Euro!