Wassermann

21.Januar – 19. Februar

Hoch hinaus

Hier ist alles zuhause, was mit dem Himmel zu tun hat. Ob Astronomie, Astrologie, Luft- und Raumfahrt, Raketentechnik oder gleich das ganze Universum.

Wassermann ist ein Luftzeichen, nicht wie man immer wieder fälschlich hört ein Wasserzeichen. Somit ist er dem mentalen Prinzip unterstellt, ein rationaler Denker und freier Geist. Diese Menschen gehören zum  Brilliantesten und Intelligentesten, was der Tierkreis zu bieten hat.

Geboren als ewiger Querdenker, Revoluzzer und Freiheitskämpfer dank Uranus, lässt er jedoch jeden leben und behandelt jeden gleich auf seine freundschaftliche Art.

Freiheit! Gleichheit! Brüderlichkeit!

Das waren die Worte der frz. Revolution, mit denen man einen Wassermann sehr treffend beschreibt. Nicht umsonst wurde genau zu dieser Zeit der Herrscherplanet des Wassermanns, Uranus, entdeckt.

Blitzgescheit…

Uranus und damit alle Wassermanngeborenen haben eine ganz besondere Affinität zu Elektrizität. Deshalb ist es ganz oft so, dass sie tatsächlich Empfindungen elektrischen Strömungen gleich in ihren Händen verspüren oder aber es auch auffallend oft „knallt“ und Glühbirnen plötzlich durchbrennen, wenn der freigeistige Uranier sich ihnen auch nur nähert. Man hat schon gehört, dass sie mit der ihnen innewohnenden elektromagnetische Kraft elektrische Geräte sozusagen in ihre Gewalt bringen können. Ich war selbst schon unfreiwilliger Zeuge…

Nerds & Co

Ist dir eigentlich schon mal aufgefallen, dass Wassermänner eine auffällige Vorliebe für Karomuster haben? Wenn ich mich in meinem Bekanntenkreis so umsehe, kann ich dem nur zustimmen. Oder liegt es daran, dass gewisse männlich-technische Berufsgruppen, die manchmal als Individualisten oder gar Eigenbrötler verschrieen sind, ganz einfach seit ihrem Studium Karohemden tragen und daran nichts geändert haben? Was war zuerst da – der Geist oder das Hemd? Übrigens habe ich auch schon Damen mit dieser Vorliebe gesichtet.

Wenn ich mir so zuhöre, bin ich eigentlich dagegen…???

Neutral wie die Schweiz kann unser Wassermann jemanden, dem er zuerst in vollem Bewusstsein bildlich gesehen eine „reingehauen“ hat und der –natürlich ebenso bildlich gesprochen- quasi blutend am Boden liegt, anschließend sofort höchstpersönlich aufs Hervorragendste verarzten. Er steht halt oft vor lauter Verständnis auf beiden Seiten gleichzeitig. Was ihm Entscheidungen nicht immer wirklich erleichtert.

Wahre Liebe gibt es nur unter Freunden…

Wassermänner brauchen Freundschaften wie die Luft zum Leben. Niemals sollte man auf den Gedanken kommen, in einer Beziehung einen Wassermann vor die Entscheidung zwischen Beziehung und seinen langjährigen Freunden zu stellen. Man wird immer verlieren. Für einen wirklichen Wassermann sind Freunde ein nahezu vollwertiger Beziehungsersatz und er ist auch das einzige Sternzeichen, das zu seinem Glück nicht wirklich Familie und eigene Kinder braucht. Ihm genügen oft seine Nichten und Neffen oder die Kinder seiner Freunde. Er mag Kinder, das ist es nicht. Aber man ist dann halt auch so fest gelegt…

Extrawurst? – Fehlanzeige!

Wer etwas Besonderes sein möchte, sollte sich an andere Sternzeichen halten, als den Wassermann. Für diesen Individualisten und Menschenfreund sind alle Menschen gleich und man wird kaum durch irgendeinen „Trick“ eine Sonderbehandlung erwirken können.

Frauen mit dem Sternzeichen Wassermann findet man sehr oft in sogenannten Männerberufen. Sie lieben es, weniger unkonventionelle Mitmenschen mit ihren Aktionen aus der Reserve zu locken.

Treue? Selbstverständlich…

Wassermänner beiderlei Geschlechts sind die geborenen Serienmonogamisten: Sie sind immer dem einen treu, der gerade da ist. Der nächste kommt dann danach… Trotzdem sollte man sich die Gelegenheit eines Wassermann-Dates nicht entgehen lassen: Experimentierfreudig, exzentrisch, geistreich, freundlich… und morgen schon wieder weg… Man muss es halt nur wissen… Wir können ja Freunde blieben. Er/Sie meint es ernst.

Erfolg- Muss das sein?

Einige hochintelligente und bestens ausgebildete Wassermänner und –Frauen haben mich auf den Gedanken gebracht, warum eigentlich dieses geniale Sternzeichen so oft hinter seinen eigentlichen Möglichkeiten zurückbleibt, Chancen zum beruflichen Aufstieg ungenutzt vorüberziehen lässt und scheinbar lieber kleine Brötchen backt.

Wind Of Change

Fragen Sie sich einmal: Will ich den Erfolg wirklich? So sehr, dass ich bereit bin, mein ganzes Leben dann entsprechend danach auszurichten? Die ehrliche Antwort eines Wassermanns lautet in vielen Fällen NEIN. Nicht, weil sie Angst vor der Öffentlichkeit oder dem Ruhm hätten. NEIN, sie sehen ihre Freiheit bedroht. Und genau dann ist es für den luftigen Freigeist Zeit, die Segel zu streichen. Er spürt den Wind der Veränderung und fängt neu an… Ganz was anderes und ganz woanders.