Horoskop für die Woche vom 30.01.-05.02.2017

Keine ganz einfache Woche liegt vor uns. Merkur, Uranus und Jupiter im Quadrat bringen viel Unruhe. Ein guter Tipp: Auf’s Geld aufpassen! Schnell ist mehr ausgegeben, als man sich eigentlich in Wahrheit leisten kann. Man ist nervös in dieser Woche und wird schnell in Auseinandersetzungen hineingezogen, wenn man nicht aufpasst. Auch Leichtsinnsfehler passieren schnell in dieser Energie. Man kann sich mit Tatkraft, Entschlossenheit und großer Aussicht auf Gelingen für Dinge einsetzen, wo schneller Erfolg zu erwarten ist. Keine gute Zeit für langfristige Projekte! Schnellschüsse mit Geistesgegenwart abgesetzt, die nicht auf Nachhaltigkeit abzielen,  bringen die besten Resultate.

Am Montag herrscht die berühmte Ruhe vor dem Sturm. Alles ist noch friedlich mit Mond in den Fischen. Die Intuition arbeitet gut. Man ist zur rechten Zeit am rechten Ort. Das Seelenleben ist aktiv und tiefgründig an diesem Tag. Sich ruhig mal aus der Reserve locken lassen und nicht vollkommen in seiner Traumwelt verlieren! Trotz aller aufkommenden Sehnsüchte versuchen, klar zu bleiben.

Am Dienstag ist es angezeigt, ganz im Hier und Jetzt zu leben. Kreative Dinge gelingen gut und so manches traumschöne Stück wird heute kreiert. Träume beinhalten heute sehr oft Botschaften. Man ist ganz auf Harmonie und Zärtlichkeit eingestellt. Das ändert sich jedoch im Verlauf des Abends. Je näher der Abend kommt, umso hitziger werden die Energien. Heftige Wortgefechte können die Folge davon sein, wenn der Mond in den ungestümen Widder eintritt. Schnell ist etwas gesagt, was einem hinterher leid tut. Erst zuhören, ruhig bleiben, dann erst reagieren.

Am Mittwoch nicht einfach mit dem Kopf durch die Wand oder im Alleingang vorpreschen! Merkur und Uranus haben sich im Quadrat verhakt und schieben immer wieder scharfe Wortwechsel an. Hitzige Diskussionen und heftige Meinungsverschiedenheiten bis hin zum Eklat sind heute möglich. Die feurigen Energien mit Bedacht genutzt, bringen Lebensfreude und gute und hilfreiche Ideen. Besinne dich heute auf deine Talente und Fähigkeiten und setze sie tatkräftig ein. Ergreife selbst die Initiative und du wirst mit einer gewissen Risikobereitschaft sehr schnell zu durchschlagenden Ergebnissen kommen können. Kein Tag, um abzuwarten oder etwas auszusitzen.

Mit Mariä Lichtmess am Donnerstag ziehen neue Energien ins Jahr. Früher war das der Tag des Neubeginns. Die Dienstboten wurden ausgetauscht oder für ein weiteres Jahr beschäftigt. Man übertreibt gerne. Temperamentvoll geht man “in medias res” und möchte seine Interessen durchsetzen. Grundsatzdiskussionen am Arbeitsplatz vermeiden. Jeder möchte heute recht behalten und man kann sich denken, wohin das führt. Eine guter Tag, ein neues Projekt anzuschieben oder ein Herz im Sturm zu erobern. Übermut tut selten gut. Das gilt auch für die Finanzen. Nur das kaufen, was man braucht mit dem Geld, das man auch tatsächlich zur Verfügung hat.

Am Freitag ist man bereit, für den Frieden zu kämpfen – ein an sich widersinniges Unterfangen. Heute ist Schwendtag, also lieber nichts Neues beginnen. Auch in der Liebe Vorsicht walten lassen: Venus tritt heute in den Widder ein und steht für ungestüme Liebesabenteuer. Hier wird nicht lange gefackelt oder nächtelang geredet. Man weiß, was man will, und setzt es um. Romantik? Überbewertet für die nächste Zeit. Punkt. Mit dem Stiermond wirken heute trotzdem deutlich ruhigere Energien als in den letzten Tagen. Man ist sinnlich, möchte verwöhnen und sich verwöhnen lassen. Alles, was einem gut tut und Freude macht, ist heute richtig. keine Hektik aufkommen lassen, nichts überstürzen. Mit Gelassenheit die Dinge angehen. Die Antwort liegt im Inneren. Nur wer still ist und zuhört, kann sie hören.

Kein Spielverderber sein an diesem Samstag. Flexibel reagieren, auch wenn es schwer fällt mit dem Mond im Stier. Es lohnt sich! Man verfügt über hervorragendes Verhandlungsgeschick und kann tatsächlich das Maximum aus einem intensiven und konzentrierten Gespräch für sich herausholen. Die Selbstheilungskräfte laufen auf Hochtouren. Auch hier die gute Gelegenheit nicht ungenutzt verstreichen lassen! Wie wär’s einmal mit einer energetischen Heilsitzung, einer Meditation oder einem neuen Naturheilmittel für ein altes Zipperlein?

Am Sonntag keine reinen Bauchentscheidungen treffen! Ein bisschen Kopf darf diesmal mit dabei sein. Der Mond steht in den Zwillingen und ist damit sehr kommunikativ und lässt den Verstand zur Hochform auflaufen. Und auch dieser will nun gehört werden. Ein anregendes Gespräch ist einem heute wichtiger, als ein erotisches Abenteuer. Ein Tag, um ihn in Gesellschaft zu verbringen und seine Gedanken und Ideen locker auszutauschen. Auch Wellness oder eine intensive Kosmetikbehandlung tun heute ganz besonders gut.


Schwendtage: 03.02.

Rückläufer: keine

Kritische Grade:

Merkur am 04.02.

Venus am 03. und 04.02.

Engel:

Iahel bis 30.01.

Annauel 31.01.-04.02.

Mehriel ab 05.02.


Du willst wissen, wie deine ganz persönlichen Sterne stehen? HIER ENTLANG!