Horoskop für die Woche vom 29.01.-04.02.2018

 

Die Überschrift der Woche sollte lauten: Bescheidenheit ist eine Zier. Gar nicht mal so einfach mit Mars im überschwänglichen Schützen, Merkur im originellen Wassermann und einem feurigen Löwe-Vollmond. Hier klotzt man für sein Leben gern. Diese Woche vorsichtig sein mit der Wahrheit und allem, was einem an “Wahrheit” serviert wird. Die Meinungen wechseln wie das sprichwörtliche Fähnlein im Wind und so mancher lebt frei nach dem Motto: Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern? Am Dienstag haben wir zusätzlich einen totale Mondfinsternis im Löwen. Ein wunderbarer Tag, um sein Herz für die Liebe zu öffnen.

Am Montag sollten wir versuchen, uns in Bescheidenheit zu üben. Entscheidungen sollten aus dem Bauch heraus getroffen werden – oder noch besser: Aus dem Herzen! Ein sehr kreativer Tag, den so manch einer in seinen Kochkünsten auslebt. Der leichte Weg ist heute nicht immer der beste. Drücke deine Wünsche aus und erlaube anderen das selbe. Das Leben selbst bedarf keiner Kompromisse.

Am Dienstag rechtzeitig auf wichtige Signale achten. Unerwartete Ereignisse und Überraschungen bringen heut so manches Glücksgefühl. Man kann heute sehr kluge Entscheidungen treffen. Lebe heute deine Phantasien aus und klebe nicht zu stark an regeln und Prinzipien. Wäre schade um die schöne Energie! Kreativer Freiraum macht beachtliche Erfolge möglich. Ein bestimmtes Image aufrecht zu erhalten, ist auch nicht alles im Leben. Zeige dich authentisch und freue dich auf tiefe Begegnungen.

Mit dem feurigen Vollmond im Löwen am Mittwoch, sind spontane Eingebungen und Geistesblitze möglich. Merkur wechselt zusätzlich in den Wassermann und lässt keinen Platz mehr für Routine! Es macht einfach keinen Spaß, heute auf ausgetretenen Pfaden zu wandern, wo es doch abseits des Weges so viele interessante Anregungen und Spaß gibt. Ein Tag, um das Leben nach Lust und Laune zu genießen. Bestehe heute darauf, dass du behandelt wirst, wie du es dir selber wünschst. Suche dir die Leute, mit denen du deine Interessen zu 100 % teilen kannst.

Am Donnerstag veschiebe nichts auf morgen, was du heute kannst besorgen. Zugegeben, nicht ganz einfach mit gleich drei kritischen Planten. Venus, Mars und Jupiter stehen heute kritisch und erleichtern so nicht gerade den Ablauf. Es fällt uns heute eher schwer, zuverlässig und verlässlich zu sein. Verabredungen werden vergessen, Termine verschoben und auch die Liebe zickt ein wenig heute. Lieber den Terminkalender heute nochmals zur Sicherheit durchgehen. Man kommt heute an neue Inspirationen und deine Intuition ist deine natürliche Kraftquelle. Versuche nicht, anderen um jeden Preis zu gefallen. Sei du selber der Chef deines Lebens!

Am Freitag, an Mariä Lichtmess, begannen unsere Ahnen das neue Dienstjahr. Die Dienstboten wurden ausgetauscht oder für ein weiteres Jahr verpflichtet. Außerdem ist heute der Tag bereits eine ganze Stunde länger, als zur Thomasnacht am 21.12. Nun geht es wieder aufwärts und man kann auch wieder aufgeschobene Behandlungen oder Operationen durchführen lassen. Leider beschäftigen uns heute noch wie gestern die kritischen Planeten Venus, Mars, Jupiter. Heute im richtigen Moment in Aktion treten. Ein Tag für zuverlässige Pflichterfüllung, Hausarbeit, Putzen oder auch Räuchern. Ebenso kannst du heute deine Möbel umstellen bzw. neu dekorieren. Lust auf Frühling? Dann mal los! Verliere nicht deine Ziele aus dem Augen, sondern halte durch!

Am Samstag haben wir Schwendtag mit einem kritischen Jupiter. Heute nicht abwarten, sondern aktiv auf andere zugehen. Man kann in Gesprächen sehr überzeugend wirken. Vorsicht, jemanden zu sehr zu idealisieren oder gar auf einen Sockel zu stellen. Wir wollen uns heute gerne mit anderen austauschen, aber wenn von dort dann Gegenwind kommt, so passt uns das auch wieder nicht so recht. Toleranz ist heute den ganzen Tag über gefragt, wenn es nicht krachen soll. Manche Gedanken behältst du heute besser für dich und agiere im Stillen. So kannst du manches ganz ohne Aufsehen zurecht rücken.

Am Sonntag Vorsicht vor unbedachten Worten. Bewahre eine gewisse Distanz zu dir selbst und höre auf, jemanden zu idealisieren. Schnell wirst du heute falsch verstanden und andere Menschen reagieren dann verschnupft bis tief verletzt. Schweigen ist heute Gold! Ansonsten gilt: Die anderen besser mit Samthandschuhen anfassen. Erkläre deinen Mitmenschen deine Motive. Vielleicht versteht man dich dann besser!


Schwendtage: 03.02.

Rückläufer: keine

Kritische Grade:

Merkur am 06.02.

Venus am 1. und 2.

Mars am 1. und 2.

Jupiter am 1.-3.


Du willst wissen, was die Sterne sich genau für dich in 2018 ausgedacht haben? Bestelle hier gleich deine Jahresanalyse für nur 17 EURO!