Horoskop für die Woche vom 05.09.-11.09.2016

Von allem etwas dabei in dieser Woche. Vier Rückläufer drosseln das Tempo und zwingen uns, immer wieder genauer hinzuschauen. Aber auch das ist grundsätzlich nicht falsch, nur eben manchmal ein wenig beschwerlich. Aber wie heißt es so schön – vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt. Mit diesen Aussichten lässt es sich doch leben, oder? Trotzdem gibt es auch in dieser Woche immer wieder schöne, harmonische und sogar leidenschaftliche Stunden. Erfolgreiches Arbeiten an großen Projekten bringt später reiche Ernte.

Am Montag mit dem kritischen Mars am besten gleich morgens die Samthandschuhe auspacken. Heute versteht nicht jeder soviel Spaß. Man braucht viel Energie an diesem Tag und holt weniger raus, als zu einem anderen Tag möglich wäre. Man läuft schneller als sonst auf Reserve und macht früher schlapp. Tempo rausnehmen, geduldig mit sich und den anderen sein. Den Abend frei halten für spannende Stunden zu zweit. Es wird mit dem Eintritt des Mondes in den Skorpion auf jeden Fall verbindlicher und geheimnisvoller als die letzten Tage.

Am Dienstag mit immer noch kritischem Mars unbedingt Entspannungsphasen einhalten. Eine gute Idee ist es heute auch, seine Eifersucht und seinen Kontrollzwang zu zügeln. Man kämpft ohnehin mit sich. Mond im freundlichen Trigon mit Neptun lässt uns der Welt entfliehen, abheben auf Wolke 7. Den Tag nutzen, um intensive Erfahrungen in Spiritualität oder Meditation zu erleben. Auch ein guter Tag, um dem Partner seine erotischen Vorlieben und Fantasien zu gestehen, zu dem man sonst den Mut nicht hatte. Heute kommt es an die richtige Adresse. Großes Gefühlskino mit allem, was dazu gehört!

Am Mittwoch bekommt Jupiter für ein paar Tage Ladehemmung. Er wird kritisch und kann sich nicht so expansiv zeigen, wie er gerne wollte. Dafür verbinden sich Sonne und Pluto im Trigon und geben uns damit gemeinsam den Kick für Großes. Gute Energien für wegweisende Projekte. Der Öffentlichkeit aber erst präsentieren, wenn Merkur wieder direkt läuft. Belohnung für vergangene Anstrengungen ist sicher!

Am Donnerstag trüben immer noch kleine Wölkchen den strahlenden Jupiterhimmel. Er steht noch immer kritisch und kann sein Füllhorn nicht ganz in vollem Umfang über uns ausschütten. Schöne Stunden trotzdem, da er sich gleichzeitig mit dem Mond verbindet. Es wird wieder viel kommuniziert mit dem mitteilungsbedürftigen Schützemond. Unbedingt dem Bewegungsdrang und dem Wissensdurst nachgeben heute. Schützemond wird unleidlich, wenn er auf der Stelle tritt.

Am Freitag, dem Tag der Venus,  gesellt sich diese zu Jupiter und steht ebenfalls kritisch. Gas und Bremse gleichzeitig treten? Spätestens seit der Fahrschule wissen wir alle, dass das nicht wirklich gut gehen kann. Heute in der Liebe Wohlwollen zeigen und nicht alles glauben, was Amor dir heute flüstern möchte. Venus steht nicht nur für die Liebe: Auch den Geldbeutel heute sorgfältig geschlossen halten, um Fehlkäufe, die dich später reuen würden, zu vermeiden. Jupiter zieht heute in die partnerschaftliche Waage. Zweisamkeit, Harmonie, Gemeinsamkeit und Ausgleich werden nun für ein Jahr sehr wichtig. Dies bezieht sich nicht nur auf das Privatleben. Nein, davon profitieren Partnerschaften aller Art. Waagen haben nun ein ganzes Jahr über Jupiter im Gepäck und dürfen sich über eine wunderbare Zeit freuen. Die Hellsicht ist heute aktiviert und wer schreibend tätig ist, hat auch gute Sterne für heute.

Der Mond wechselt am  Samstag Nachmittag in den arbeitswütigen Steinbock. Gewissenhaft und konzentriert geht man seinen Aufgaben nach – wie viele und wie schwierig sie auch immer sein mögen. Wochenende? Das ist für einen Steinbock kein Thema, solange noch Arbeit da ist. Sie wird erledigt – Punkt. Ein guter Tag für Planungen langfristiger Projekte.

Am Sonntag erleben wir eine Neuauflage des ewigen Spiel “wer ist oben, wer ist unten”. Lieber nicht auf dieses Niveau begeben und sich nicht an diesem wunden Punkt antriggern lassen. Nicht provozieren lassen oder sich gar vor einen fremden Karren spannen lassen. Eine ganz andere Idee: Entspannen, relaxen und sich eine Wellnessanwendung genießen zur Regeneration von Haut und Knochen? Wie fühlt sich das an?


Schwendtage: keine

Rückläufer:

Merkur bis 21.09.

Uranus bis 29.12.

Neptun bis 19.11.

Pluto bis 26.09.

Kritische Grade:

Venus am 09.09.

Mars vom 05.-07.09.

Jupiter vom 07.-11.09.


Du willst wissen, wie deine persönlichen Sterne stehen? KLICKE HIER!