Horoskop für die Woche vom 28.11.-04.12.2016

 

Eine Woche aus Höhen und Tiefen steht an. Mars im Trigon zu Urnaus erweist sich als Motor und Antrieb und öffnet immer wieder ein neues Türchen, wo gerade eben vielleicht noch gar keines zu sehen war. Wahre Ziele, für die der Einsatz lohnt, sind wichtig in dieser Zeit. So ist man bereit, auch einmal einen Rückschlag wegzustecken und sich trotzdem auf seinem Weg nicht beirren zu lassen. Eine kleine Warnung noch, passend zu den kosmischen Konstellationen und in die vorweihnachtliche Zeit: What happens at the Weihnachtsfeier, stays in the Weihnachtsfeier!

Der Montag beginnt recht emotionaler Energie. Lieber keine wichtigen Termine oder Vorhaben auf den heutigen Tag legen. Entscheidungen können heute sehr viel emotionaler ausfallen, als sonst. Lieber warten, bis der morgige Neumond vorüber ist, um die Dinge konkret werden zu lassen. Wahrhaftig und loyal steht man zu seiner Meinung. Ein guter Tag für Einkäufe. Ansonsten “Business as usual” und die liegen gebliebenen Stapel auf dem Schreibtisch abarbeiten.

Na, wer wird denn gleich übertreiben an diesem Dienstag? Es ist Neumond im Schützen, der lässt Gefühle oftmals überborden. Nur weil bei manchen Menschen die Freude eher leise daher kommt, ist sie deshalb nicht weniger intensiv. Ein Tag wie geschaffen für einen Neuanfang. Man kann Altes Loslassen und vertrauensvoll in die Zukunft blicken. Enttäuschungen sind immer lediglich das Ende der Täuschung, mal so gesehen. In diesem Sinne: Aufpassen in der Liebe, am Ball bleiben und zusammen neue Ziele anvisieren. Heute gegebene Zusagen können zwar echt gemeint sein, aber bei genauerer Betrachtung doch der Grundlage entbehren. Ein guter Tag, um mit dem Rauchen aufzuhören!

An diesem Mittwoch lieber nicht gleich alles unterschreiben, was einem unter die Nase gehalten wird. Es kommen ganz sicher noch bessere Angebote. Folge deiner Intuition und alles geht dir gut und leicht von der Hand. Blitzideen und neue gute Einfälle begleiten den Tag. Manch einer entdeckt womöglich noch seine philosophische Ader.

Mit dem Mond im Steinbock geht es an diesem Donnerstag um Geld und Karriere. Heute wachsam bleiben und alles genau überprüfen, bevor man sich langfristig bindet oder verpflichtet. Zurückhaltung und Misstrauen stehen auf der Tagesordnung -was manch einem aber auch schon die Existenz gerettet hat. Sonne im Quadrat zu Neptun aktiviert unsere Träume und Spiritualität, neigt aber auch zu Illusionen, Traumtänzereien und Betrug. Praktische Arbeiten gelingen heute ganz besonders gut.

Der Freitag lädt dazu ein, unsere Finanzen zu überprüfen und wo nötig auch auszugleichen oder gegen zu steuern. Mit klaren Aktionen ist man heute in der Lage, seines eigenen Glückes Schmied zu sein. Konkrete Ansagen verschaffen Respekt und Achtung. Heute mit Sachlichkeit Ordnung schaffen, sich von seiner zuverlässigen Seite zeigen und Ausdauer beweisen.

Abeitsintensive Projekte, die ein großes Maß an Geduld und Ausdauer brauchen, können heute erfolgreich initiiert und angeschoben werden. Der Erfolg kommt wohl langsam, aber stetig und sicher. Ein Tag mit kräftiger Energie, an dem sich an diesem Samstag auf jeden Fall selber treu bleiben sollte. Heute offen auf andere Menschen zugehen. Es lohnt sich! Und so mancher überschwängliche Liebesschwur hat in dieser Energie schon seinen Adressaten getroffen. Du entscheidest, wie du damit umgehen möchtest.

Am zweiten Adventsonntag ist ein Tag zum Wohlfühlen gekommen. Ein guter Tag, um sich um eine ausgleichende Haltung zwischen den Geschlechtern zu bemühen, sich zu versöhnen oder sich näher zu kommen. Gegensätze können heute wunderbar ausbalanciert werden und man versteht es, Win-Win-Situationen zu schaffen, mit denen alle Beteiligten hochzufrieden sein können. Man ist bereit, auch einmal ein Risiko einzugehen. Nicht vergessen: Mit einem Frühlingsblüher-Zweig den Barbaratag feiern!

 


Schwendtage: keine

Rückläufer:

Uranus bis 29.12.2016

Kritische Grade:

Merkur 02.12.2016

Venus: 04.12.2016


Du willst wissen, wie deine ganz persönlichen Sterne stehen? HIER ENTLANG!