Horoskop für die Woche vom 25.-31.12.2017

Alle Jahre wieder: Das Fest der Liebe! Diesmal mit einer ernsten Steinbock-Venus. Was jetzt gegeben wird, ist ernst gemeint und wohlverdient. Eine Zeit, in der man sich hilfsbereit und loyal zeigt. Die beste Zeit im Jahr, seine alten Schulden zu begleichen, ob finanziell oder emotional. Sehr genau wird in dieser Zeit erkannt, ob eine Geste oder ein Versprechen wirklich aus dem Herzen kommt. Was nicht wahrhaftig ist, wird abgelehnt. Stehe zu deinen Sehnsüchten und sei bereit, den Preis dafür zu bezahlen, den die Erfüllung fordert.

Am ersten Weihnachtstag solltest du dich ausschließlich privaten Interessen widmen. Unbedingt ein Zeitfenster für sich ganz alleine einplanen. Man möchte sich heute gerne zurückziehen. Sei realistisch, aber verliere nicht die Ehrfurcht vor den Dingen des Lebens. Lasse dich heute nicht auf einen Kuhhandel ein. Öffne dich lieber für Kompromisse, die das Leben einfacher machen. Nimm das Leben leicht!

Am zweiten Weihnachtstag, solltest du keine Probleme ansprechen, die nicht wirklich wichtig sind. Man fühlt sich ein wenig unwohl nach der Anspannung der letzten Tage, die sich jetzt bemerkbar macht. Man sehnt sich nach Zuneigung, aber die Pflicht gegenüber der Familie ruft. Du hast einen dummen Fehler gemacht? Scheue dich nicht, ihn zuzugeben. Fordere heute keinen gehorsam von deiner Familie oder Freunden. Du handelst dir damit nur Widerstand ein. Lasse nicht zu, dass dein Herz zu Stein erstarrt.

Am Mittwoch die heutige Kreativität und Motivation nutzen, um zügig viel zu schaffen. Sorge heute unbedingt für ausreichend Schlaf und verzichte auf Genussmittel. Lasse dich keinesfalls in Machtspielchen mit hineinziehen – weder beruflich noch privat. Bleibe dynamisch und offen, um depressiven Verstimmungen entgegenzuwirken. Lasse dir heute weder deinen Schwung, noch deinen Optimismus madig machen. Achte auf deine Gedanken und auf deine Gefühle. Wenn du gibt’s, sorge dafür, dass du Ausgleich dafür empfängst.

Am Donnerstag ist ein guter Tag sowohl für Geldangelegenheiten, als auch für die Liebe. Zeige Selbstlosigkeit und beweise Feingefühl. Lasse es dir heute gut gehen und genieße die Harmonie, die dich umgibt. Die kannst heute über eine bestimmte Sache endlich Klarheit bekommen und aus einer Eingebung heraus das Richtige tun. Umgib’ dich heute mit Gleichgesinnten. Krankhafte Selbstbeherrschung kann über kurz oder lang somatische Beschwerden auslösen. Es gibt Menschen, die müssen nicht nur das Lachen, sondern auch das Weinen lernen.

Am Freitag neigen wir dazu, uns zu überschätzen. Es ist viel mehr möglich, als man denkt, oder doch nicht? Besser heute zwei Schritte auf einmal voran gehen, als einen zurückweichen – so der Gedanke.Man gibt sich heute großzügig. Ein strittiges Thema sollte noch vor Jahresende bereinigt werden. Dabei hilft es enorm, nicht nachtragend zu sein. Habe den Mut, auch Führungsaufgaben zu übernehmen. Heute ist ein guter Tag für einen Neubeginn, auch wenn es dazu nötig ist, dein soziales Umfeld und alte Gewohnheiten teilweise oder ganz aufzugeben.

Am Samstag lohnt es sich, wieder einmal konzentriert in sich hinein zu hören. Hast du noch irgendwelche Freunde vergessen, zu Silvester einzuladen? Dann hole das gleich mal noch schnell nach. Die Stimmung wird schnell beschwingt und ausgelassen. Die letzten Vorbereitungen und Einkäufe für die morgige Silvesterparty abschließen. Die Freude darüber, was du heute alles geschafft hast, wird groß sein. Sei feinsinnig und differenziert und lasse Vergangenes ruhen. Übe dich in Vergebung, auch wenn es schwer fallen mag. Mehr Akzeptanz kann viele Probleme lösen. Auch du bist nur ein Mensch!

An Silvester sei bei allem, was du beobachtest auf Tiefenschärfe bedacht. Es gibt viele Diskussionen, die zwar angeregt und aufgeregt sein können, aber trotzdem nur ein Zeichen allgemeiner Lebensfreude sind. Setze heute auf gutes Gelingen und komme gut ins Neue Jahr! Lasse den anderen ihren eigenen Geschmack und ihre eigenen Ansichten. Hüte dich vor ungebetenen Ratschlägen. So vermeidest du Konfrontationen. Sei kompromissbereit – der Harmonie zuliebe!


Schwendtage: keine

Rückläufer: Uranus bis 03.01.2018

 

Du willst wissen, wie die Sterne das nächste Jahr über für dich stehen? Schau mal hier!